Mingos-Commodorepage

RSS

RetroPlay: Future Wars #10 - Bluthochdruck und Pressluft

Retro Magazin

Webseite und Facebook

Retro Magazin

Webseite und Facebook

Amiga Games MOD Compilation [Part 10]

File Not Found in concert @ 5. Retro-Börse / 5th Retro Fair Rosenheim 2014-07-19 (excerpts)

RetroPlay: Mag! #12 - Der Fluch der bösen Tat

5. Retro-Böse / 5th Retro Fair - Rosenheim (Germany) - July 19th, 2014 - the tour

Retrobörse 2014 KuKo Rosenheim

Neuer Eintrag in Rubrik Sammlung: Squirm (C64)

Genre: Collect’em Up
Publisher: Mastertronic
Anzahl Datenträger: 1 Kassette
Jahr: 1984

Zum Eintrag

autosafari:

Commodore 128 advert, 1985

autosafari:

Commodore 128 advert, 1985

RetroPlay: Mag! #11 - Karibikurlaub

Neue Anleitung: Datenübertragung zwischen PC und Amiga mit PC2Amiga

Festplatten und CD-Laufwerke für ältere Amiga-Varianten ohne HD-Controller sind recht teuer. Der A600 und neuere Amiga-Systeme sind mit einen Festplatten-Controller ausgestattet an den mittels Adapter eine Flashkarte angeschlossen werden kann. Beim A500 hingegen ist das nicht so einfach. Wer allerdings einen alten DOS-Rechner rumliegen hat, kann diesen als Festplatte nutzen. Genauer gesagt, alle Laufwerke des PC’s, auch das CD- und das HD-Diskettenlaufwerk können unter AmigaOS verwendet werden als ob sie direkt am Amiga angeschlossen wären.

Zum Eintrag

Twitter Client TwittAmiga Version 4.0 verfügbar

TwittAamiga ist ein Twitter Client für AmigaOS 3.x, MorphOS und PPC-Amiga. Eine der Besonderheiten dieses Clients ist die Map auf der man die Standorte der User sieht. Das Programm ist dank übersichtlicher und intuitiver grafischer Oberfläche leicht zu bedienen. Alle wichtigen Funktionen sind enthalten. Ein kleiner Hinweis vorweg: Noch müssen die Twitter-Kontodaten einmalig per Tooltype (Info-Icon) eingegeben werden. Unter OS4 ist außerdem die openurl.library erforderlich. Neu in der Version 4.0:
- Native AmigaOS 4 version
- Fix in translating time to current time zone
- Removed HTMLView (due to too many bugs)
- Added native view for tweets
- Fix in “View Map” menu
- URLs now opfened via openurl.library
- Removed HTMLView

Zum Eintrag

Twitter Client TwittAmiga Version 4.0 verfügbar

TwittAamiga ist ein Twitter Client für AmigaOS 3.x, MorphOS und PPC-Amiga. Eine der Besonderheiten dieses Clients ist die Map auf der man die Standorte der User sieht. Das Programm ist dank übersichtlicher und intuitiver grafischer Oberfläche leicht zu bedienen. Alle wichtigen Funktionen sind enthalten. Ein kleiner Hinweis vorweg: Noch müssen die Twitter-Kontodaten einmalig per Tooltype (Info-Icon) eingegeben werden. Unter OS4 ist außerdem die openurl.library erforderlich. Neu in der Version 4.0:
- Native AmigaOS 4 version
- Fix in translating time to current time zone
- Removed HTMLView (due to too many bugs)
- Added native view for tweets
- Fix in “View Map” menu
- URLs now opfened via openurl.library
- Removed HTMLView

Zum Eintrag

Amiga 1200/4000 Werbung (Preise in DM)

Amiga 1200/4000 Werbung (Preise in DM)

RetroPlay: Mag! #10 - Reset-Taster

Aros Vision Version 2.7 online

Aros Vision ist eine native Distribution für den 68K-Amiga. Das Betriebssystem bietet eine Vielzahl an Programmen und neuen Funktionen. Die Änderungen der Version 2.7 sind hier aufgelistet. Empfohlen wir ein Amiga mit einer 68030 CPU oder schneller. Reichlich RAM sollten ebenfalls vorhanden sein um alle Features nutzen zu können. Alternativ kann ein Amiga-Emulator verwendet werden. Aros Vision wird kostenlos auf www.aros-platform.de zum download angeboten.

Zum Eintrag

Aros Vision Version 2.7 online

Aros Vision ist eine native Distribution für den 68K-Amiga. Das Betriebssystem bietet eine Vielzahl an Programmen und neuen Funktionen. Die Änderungen der Version 2.7 sind hier aufgelistet. Empfohlen wir ein Amiga mit einer 68030 CPU oder schneller. Reichlich RAM sollten ebenfalls vorhanden sein um alle Features nutzen zu können. Alternativ kann ein Amiga-Emulator verwendet werden. Aros Vision wird kostenlos auf www.aros-platform.de zum download angeboten.

Zum Eintrag